Licht am Ende des Corona-Tunnels?


Doch Licht am Ende des Corona-Tunnels?

Nach den Beschlüssen der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten können wir von leichten Lockerungen ausgehen. Fraglich ist, ob für Sport die Infektionszahlen des Landes oder des Kreises herangezogen werden. Im Landkreis Celle sind die Infektionszahlen deutlich unter der 50er-Marke. Weiterhin muß noch die zulässige Anzahl der Haushalte für „Außensport“ geklärt werden. Wir warten hier auf die Ansagen des Landes und des Kreises. Dann können wir für das DABS (Stadion am Hochwald) unsere Bestimmungen entsprechend lockern. Das gilt im Wesentlichen für die Sparten Fußball (Aufwärmen ohne Kontakt), Leichtathletik und Bogenschießen. Bitte bei Euren Spartenleitern melden.

Alle unsere Hallensportarten könnten theoretisch frühestens ab dem 22.03. vorsichtig starten. Hier müssen wir auch erst einmal die Beschlusslage der Gemeinde abwarten. Ich gehe davon aus, das wir in der Lage sind, Anfang April (5.04. = 5 Öffnungsschritt) mehr dazu zu sagen. Ab Ende März können hoffentlich Eure Spartenleiter schon einmal Zeitachsen aufzeigen.

Falls es einen Wechsel in der Pandemiebekämpfung geben sollte, weg von der Einschränkung der Kontakte hin zur Freigabe der sicheren Kontakte würde das schon mittelfristig dem Sport im Trainingsbetrieb einen Schub geben. Voraussetzungen hierfür wären natürlich verstärkte Impfungen und verstärkte Testungen. Wenn die Kinder regelmäßig im Kindergarten und der Schule getestet würden, müssten wir vereinsmäßig nur noch die Betreuer testen. Sind unsere Senioren alle geimpft, was spräche dann gegen ein lang ersehntes Seniorentreffen. Tja, und dann spielt das Virus noch mit und wird von Geimpften nicht übertragen …

Aber aktuell gehen wir auf Nummer sicher. Unsere Mitgliederversammlung, die traditionsgemäß immer Anfang März stattfindet, wird verschoben. Der neue Termin ist jetzt:

Freitag, der 02.07.2021 im Bürgerhaus

Ersatztermin ist der 24.09.2021

Ende Mai hoffen wir, erheblich mehr ausreichende Informationen zur Durchführung einer möglichst gefahrenarmen Mitgliederversammlung zu haben.

Thomas Heitmann