Aktuelles vom Tischtennis


Sparte Tischtennis

Bis jetzt fast normal

Im September haben wir wieder den Trainingsbetrieb unter den 3G-Regeln gestartet. Dann kam 2G und jetzt 2G+. Formal haben wir alle Spiele in Pokal und Meisterschaft bestritten. Lediglich ein Spiel (das einzige) im Pokal und in der Meisterschaft (das Letzte) ging kampflos an uns. Wie allerdings die Bedingungen im neuen Jahr aussehen steht vorerst in den Sternen. Schon die Staffelsitzungen für die Rückrunde sind verschoben. Es wird aber weiter trainiert. Das werden wir auch weiter so handhaben, im Einzelnen:

Unsere Trainingszeiten:

Montags: ab 17.45 Uhr bis 20.00 Uhr

Dienstags: ab 19.00 Uhr bis maximal 22.15 Uhr

Donnerstags: ab 18.00 Uhr bis maximal 22.15 Uhr

In der Lüßwaldhalle, d.h. der Turnsporthalle.

Aktuell haben zwei Spieler fest zugesagt, regelmäßig zu trainieren. Ob die allerdings jeden Trainingstag mitnehmen, ist ihre Absprache. Die Trainingsbeteiligung wird sich mit der neuen Boosterlösung verbessern. Schauen wir mal, wer alles geboostert ist und doch wieder Trainingslust verspürt. Bitte bei der Kontaktadresse melden.

Wir versuchen wieder (trotz Corona) ein Jugendtraining aufzubauen. Das kann schon mit dem Alter von 6 Jahren beginnen.

Mitzubringen ist außer Sportkleidung und Hallenschuhen nur viel Freude und Spaß.

Tischtennisschläger können vom Verein gestellt werden.

Trainingszeiten für das Jugendtraining in der Lüßwaldhalle

Montag und Donnerstag ab 18:00 Uhr

mit dem Trainer Henning Brunke

 

Kontaktadresse Thomas Heitmann

Tel.: 05827 5692 (mit Anrufbeantworter, beißt nicht)

E-Mail: heitmann.unterluess@t-online.de

Post: Brandenburger Straße 29 in Unterlüß