neues von den Bogenfüxen


Neues von den Bogenfüxen

Am 28.08.22 war wieder Pokalschießen angesagt. Leider waren nicht alle Schützen anwesend, aber die, die mitgemacht hatten, zeigten tolle Leistungen. Die „kleinen“ Bogenschützen traten gegen die großen an und was kam dabei heraus: Unser junge Schütze Felix führte die Liste mit 77 erzielten Punkten an. Mit über 30 Punkten hatte er mehr erzielt als alle anderen. Selbst die Erwachsenen wurden haushoch übertrumpft. Felix wurden feierlich eine Goldmedaille und der Bernd-Schmidt-Wanderpokal überreicht, der jetzt für ein Jahr in seinem Besitz ist. Nächstes Jahr muß dieser verteidigt werden, und da freuen wir uns auch schon drauf. Es war ein spannendes Turnier und hat allen einen Riesenspaß gemacht. Und wir „großen“ freuen uns, daß die Kinder so phantastische Fortschritte gemacht und uns bewiesen haben, daß wir vielleicht doch alles richtig gemacht haben.

Nach dem Schießen wurden verbrauchte Energien mit Grillgut, Getränken, Süßigkeiten etc. aufgeladen. Danke an die Spender, und auch die Sparbox wurde wieder gefüllt.

Daher jetzt auch ein Appell an alle: Schickt eure Kinder zu uns und meßt euch auch mal selbst an ihnen.

Bogenschießen ist ein Familiensport, der natürlich auch den Ehrgeiz aller Teilnehmer fördert. Und auf den Bildern erkennt man, daß das Bogenschießen auch mehrere Generationen einschließen kann. Der jüngste ist, Lenny, 6 Jahre und die älteste, Liesel, fast 92 Jahre alt; auch wenn nur für ein kurzes Gastspiel.

Auch unser Stand auf dem Dorffest wurde super angenommen. Mit sehr schweren Pfeilen versuchten etliche Kinder und Erwachsene, auf die Tiere zu zielen. Manchen gelang es; selbst für uns Bogeschützen war es nicht einfach, den sogenannten Larppfeil (dieser hat keine Spitze, sondern einen Polsterkopf, damit keiner verletzt werden kann), abzuschießen und zu treffen. Nächstes Jahr gerne wieder.

Bei Interesse, hier unsere Schießzeiten :

Sonntag von 10.00 – 11.00 Uhr Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 11.00 – ca. 13.00 Uhr Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene Bitte kurz vorher bei Siggi Meyer anrufen (Telefonnummer:015757944182), damit entsprechendes Zubehör mitgebracht werden kann.